Einzelspielerkampagne für Overwatch möglich

Von Nico Zurheide am 15. April 2018

Game Director Jeff Kaplan spricht über einen möglichen Storymodus und die damit verbundenen Schwierigkeiten.

Der beliebte Multiplayer-Shooter Overwatch wird seit Release in 2016 kontinuierlich mit neuen Inhalten, Karten und Charakteren versorgt. Der Fokus bei allen Updates liege dabei ganz klar auf dem Online-Multiplayer, so Jeff Kaplan, der Vizepräsident von Blizzard Entertainment. Dennoch entwerfen die Entwickler für jeden neuen Helden des Spiels eine umfangreiche Hintergrundgeschichte und schmücken diese durch aufwendige Comics und Kurzfilme aus.

Kaplan äußerte sich in einem Interview mit Eurogamer zu der von vielen Fans gewünschten PvE-Kampagne: „Wir werden oft gefragt: 'Warum hört ihr nicht einfach mit dem ganzen anderen Kram auf und entwickelt eine PvE-Kampagne für das Spiel?' Das würden wir wirklich gerne machen, aber das wäre vermutlich genauso aufwändig, als wenn wir ein brandneues Spiel entwickeln.

Ich bin mir nicht sicher, ob unsere Fans realisieren, dass der Arbeitsaufwand dafür der Entwicklung eines komplett neuen Ablegers gleichen würde. Ob wir dieses Spiel entwickeln sollten oder nicht: Das ist eine gute Frage und wir werden weiterhin Feedback annehmen und darüber reden.“

Obwohl Overwatch direkt als Online-Multiplayer geplant und entwickelt wurde, existiert also weiterhin die Möglichkeit, die Helden des Spiels in einer richtigen Kampagne zu erleben. Immerhin besitzt jeder spielbare Charakter bereits eine Hintergrundgeschichte und ein neuer Einzelspielermodus würde sicher einige abgewanderte Spieler des Game of the Year 2016 (The Game Awards) wieder zurückholen - auch wenn Overwatch das momentan nicht nötig hat. Im November 2017 spielte jeder der registrierten 35 Millionen Accounts durchschnittlich zwei Stunden pro Tag.

Schreibe einen Kommentar:

3 Kommentare:


2null3
vor 3 Monaten | 1
Obwohl ich 99% der Artikel hier gerne lese, kommt mir dieser ein wenig wie Click-baiting vor, da eine ganze Menge Dinge möglich (z.B. die Entwicklung von Half Life 3, die Fertigstellung des BER und der Bau einer 1:1 Eifelturm-Kopie in Dessau) wenn auch eher unwahrscheinlich sind.
Aber immerhin hat mich der Artikel dazu motiviert Jeff Kaplans Lebenslauf zu googlen. :)

Tatze
vor 3 Monaten | 0
Zumal das Thema gefühlt schon so oft aufgekommen ist wie das Spiel Spieler hat. :,D

Tatze
vor 3 Monaten | 1
Das Overwatch Universum ist mal wieder ein Genie-Streich von Blizz. Ein PVE Story Spinoff wäre ein Traum... oder zumindest mal ein paar Romane. :D