Künftige Level-5-Spiele werden alle auch für Nintendo Switch entwickelt

Von Deniz Üresin am 30. März 2018

Dies verspricht Level-5-CEO Akihiro Hino in einem Interview.

Das märchenhafte Action-RPG Ni No Kuni II: Schicksal eines Königreichs ist gerade erst für PC und PlayStation 4 erschienen und auch die üblichen Verdächtigen wie Yo-Kai Watch oder Professor Layton, bislang immer exklusiv für Nintendo 3DS erhältlich gewesen, haben sich auf der Nintendo Switch noch nicht blicken lassen. Das Studio mit dem Hang zu kindgerechten JRPGs und Knobelspielchen wird Nintendos Hybridkonsole aber in Zukunft tatkräftig unterstützen, denn ab jetzt werde jedes Level-5-Spiel auch auf Nintendo Switch erscheinen - so zumindest Akihiro Hino, CEO von Level-5, in einem Interview des japanischen Magazins Nikkei Trendy.

Bislang befinden sich ein Port des 3DS-RPGs The Snack World und eine neue Iteration des Fußball-RPGs Inazuma Eleven für Nintendo Switch in Entwicklung.

Schreibe einen Kommentar:

3 Kommentare:


Matthew1990
vor 3 Wochen | 1
Ich würde mich über Teile der Prof. Layton-Reihe auf der Switch freuen. :)

NaIzE
vor 3 Wochen | 0
Warum ist das Spiel eigentlich nie nach Europa gekommen. Ich erinnere mich an den Trailer der mein Interesse geweckt hatte und dann habe ich nie wieder was vom Spiel gehört.

TraxDave
vor 3 Wochen | 1
Hätten sie damit nicht 1-2 Monate früher beginnen und Ni No Kuni auch bringen können? ^^