Fire Emblem Warriors: Das ist im Shadow-Dragon-DLC enthalten

Von Deniz Üresin am 08. Februar 2018

Die neueste Ausgabe der Famitsu verrät uns, worauf sich Fire-Emblem-Fans nächste Woche freuen dürfen.

Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Minerva, Linde und Nabarl werden mit dem neuen Shadow-Dragon-DLC-Paket für Fire Emblem Warriors spielbar sein. Da Prinzessin Minerva eine Axtschwingende Wyvernritterin ist, solltet ihr euch lieber schon einmal auf einen Camilla-Klon einstellen, auch wenn das noch nicht bestätigt ist. Die Magierin Linde wiederum könnte sich ähnlich wie Daraen spielen. Nabarl ist bereits im Hauptspiel als nicht spielbarer Charakter enthalten, sodass wir sein Moveset, das fast komplett mit dem von Lyn übereinstimmt, bereits kennen.

Zusätzlich zu den drei neuen spielbaren Charakteren wird es drei neue Karten für den historischen Modus, neue Waffenfähigkeiten und Segen sowie eine neue Waffe für Shiida und vier neue Kostüme (für Lyn, Tiki, Shiida und Marth) geben. Das Maximallevel eurer Charaktere wird auf 130 angehoben. 

Der Shadow Dragon DLC für Fire Emblem Warriors wird ab dem 15. Februar in Japan (und wahrscheinlich auch hierzulande) für New Nintendo 3DS und Nintendo Switch für 8,99 Euro erhältlich sein. Käufer des Season Pass (19,99 Euro) können sich das Paket am Erscheinungstag ohne weitere Kosten herunterladen. Selbstverständlich wird das DLC-Paket von NplusX unter die Lupe genommen.

Schreibe einen Kommentar:

3 Kommentare:


Matthew1990
vor 2 Wochen | 1
Ich bin mal gespannt, wie lange das dauern wird, die Charaktere auf Level 130 zu haben.
Ansonsten wirkt das nach einiges: drei Charaktere komplett neu aufleveln und Fibeln bauen, drei neue Maps, Waffen-Upgrades und... warte...
... bei dem zweiten Bild fehlt die Hälfte, wo Shiida, Tiki und Celica in Unterwäsche sind.
Aber verzeihe ich nur, weil es eh nicht so sexy aussieht. :P

Denios
vor 2 Wochen | 0
ja, mit der Unterwäsche hätten sie sich etwas mehr Mühe geben können... allerdings hätte dann die USK vielleicht die Prüfung verweigert, wie bei Gal*Gun oder Valkyrie Drive...
Fantasma
vor 2 Wochen | 0
Ich habe mich endlich dazu bereitgeschlagen und habe mir den Season Pass geholt.
Azura habe ich ziemlich schnell von Level 1 auf ca. Level 35 gebracht.
Dann habe ich Geld investiert, um sie auf ca. Level 75 zu bringen. Sofern der neue DLC nicht ebenso heftig springt, wie damals Hyrule Warriors, wird sich vermutlich der Schwierigkeitsgrad und damit das Aufstufen der Figuren im Rahmen halten.