Nintendo Switch überholt Wii U

Von Kamil Witecy am 31. Januar 2018

Zudem konnte Nintendo im laufenden Geschäftsjahr einen Nettogewinn von fast 1 Milliarde Euro erwirtschaften.

Nintendo Japan hat wie geplant die Ergebnisse für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres 2017 (1. April 2017 bis 31. März 2018) veröffentlicht und dabei einige Erfolgsmeldungen verkündet. Demnach hat sich Nintendo Switch bis zum 31. Dezember 2017 weltweit satte 14,86 Millionen Mal verkauft. Damit konnte sich die Hybrid-Konsole bereits nach weniger als einem Jahr deutlich mehr als Wii U absetzen, die sich bis heute insgesamt 13,56 Millionen Mal verkaufen konnte.

Für die Zeit von April 2017 bis März 2018, also das aktuelle Fiskaljahr 2017, hat Nintendo den Verkauf von insgesamt 15 Millionen Switch-Einheuten eingeplant. Ein Ziel, das auf Grundlage der aktuellen Verkaufzahlen sogar noch übertroffen werden sollte.

Insgesamt hat Nintendo in den neun Monaten einen Nettogewinn von knapp 1 Milliarde Euro erwirtschaftet. In denselben neun Monaten des letzten Geschäftsjahres lag dieser bei rund 760 Millionen Euro - ein Plus von über 31 Prozent.

Der operative Gewinn beträgt zudem knapp 1,2 Milliarden Euro, im Vorjahr waren es lediglich 194,6 Millionen Euro. Der Umsatz in den neun Monaten lag bei rund 6,3 Milliarden Euro und somit über 175 Prozent höher als im selben Zeitraum im letzten Jahr.

Zudem hat das Unternehmen auch eine Liste sämtlicher hauseigenen Millionen-Seller für Nintendo Switch veröffentlicht:

  • Platz 1: Super Mario Odyssey - 9,07 Millionen
  • Platz 2: Mario Kart 8 Deluxe - 7,33 Millionen
  • Platz 3: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - 6,70 Millionen
  • Platz 4: Splatoon 2 - 4,91 Millionen
  • Platz 5: 1-2-Switch - 1,88 Millionen
  • Platz 6: ARMS - 1,61 Millionen
  • Platz 7: Xenoblade Chronicles 2 - 1,06 Millionen

Auch für den den Nintendo 3DS hat Nintendo neue Erfolge zu vermelden: Die 70 Millionen-Marke wurde geknackt. Insgesamt 71,99 Millionen Einheiten der Nintendo 3DS-Familie konnte Nintendo weltweit insgesamt absetzen. 

Schreibe einen Kommentar:

10 Kommentare:


Terry
vor 1 Jahr | 0
Es läuft für Nintendo; würde ich mal behaupten.

NXPro
vor 1 Jahr | 0
Scheint so und hochgerechnet dürften wir wohl auf 20M Switch im ersten Jahr kommen! Mit Mario O. und Zelda zwei geile exclusive Spiele und mit den "Ports" von Splatoon2 und MarioKart8 hat man nach den Verkaufszahlen ebenfalls alles richtig gemacht.

Mit meiner Prognose vor Verkaufsstart von 10M Switch im ersten Jahr, wofür ich von 99% belächelt wurde, ist tatsächlich nochmals überboten worden. Bin gespannt ob man das Temp halten kann.

Piisworld
vor 1 Jahr | 0
Ja mega! Freut mich sehr, dann kann ja ordentlich investieret werden. Aber heftig dass Wii U Besitzer durchschnittlich 50% mehr Software besitzen als 3DS User.

McClane
vor 1 Jahr | 0
Zelda Brot bleibt ganz schön hinter den Erwarteungne zurück. :/

Terry
vor 1 Jahr | 3
Was ist Erwarteungne? Ist das einer der starken Xbox-Exklusiv-Titel in diesem Jahr?
Piisworld
vor 1 Jahr | 0
Laut dem Artikel beziehen sich die Zahlen nur auf Switch Verkäufe. Da kommen aber noch über 1 Mio Wii U Ableger dazu.


Matthew1990
vor 1 Jahr | 1
Platz 5: 1-2-Switch - 1,88 Millionen
Platz 7: Xenoblade Chronicles 2 - 1,06 Millionen

Ich bin noch nicht ganz zufrieden. :D

Chiri
vor 1 Jahr | 0
Vielleicht kommt Nintendo noch auf den Gedanken Odyssey,1-2-Switch und Arms für die U zu porten =) , kann man im (Port) Eifer des Gefechts schon mal verwechseln...,
aber es sollen ja schließlich alle in den Genuss kommen....^^

Aki
vor 1 Jahr | 0
Wird auch mal Zeit, das Nintendo zurück kommt. Mit der WiiU lief es net gut. Aber jetzt desto besser

Retrogamer_alias_Papa
vor 1 Jahr | 0
Hmmm, ist ja kein Kunststück. Die Switch hat so viel Potential, davon kann die Wii-U nur Träumen. Erst am Montag habe ich wirklich meine erste Wii-U auf dem Sperrmüll gefunden, und sie nicht mitgenommen. Der Tablet-Controller hatte ein gebrochenes Display, und dies ist das meist gesuchte Ersatzteil. Spiele waren keine dabei. Nur die Konsole in der OVP.

Sorry, das ich anscheinend jetzt mit den letzten 2 Posts einigen Ninty Freaks auf den Schlips trete, aber die Wahrheit muss raus.
In diesem Sinne eine gute Nacht der Community.