Steht Scribblenauts Showdown in den Startlöchern?

Von Kamil Witecy am 07. Dezember 2017

Laut einer Prüfung der Altersfreigabe erscheint das Spiel für Nintendo Switch, PS4 und Xbox One. Die "The Game Awards"-Veranstaltung könnte zudem eine Rolle spielen.

Erinnert ihr euch noch an Scribblenauts? Fast auf den Tag genau vor vier Jahren erschien mit Scribblenauts Unlimited der letzte Ableger der Reihe für WiiU und den Nintendo 3DS. Das Konzept der Scribblenauts-Spiele ist dabei schnell erklärt: Ihr spielt Maxwell, einen kleinen Jungen mit Hahnenkappe auf dem Kopf, in dessen Besitz sich ein magisches Notizbuch befindet. Alles, was er in dieses Notizbuch hineinschreibt, erscheint augenblicklich auch in seiner realen Welt. Mit dieser mächtigen Waffe ausgerüstet, macht sich Maxwell auf die Suche nach Starites. Die bekommt er, indem er mithilfe des Buchs andere Menschen glücklich macht.

In Kürze könnte die Serie wieder neu aufgenommen werden: Schenkt man der Prüfung der Altersfreigabe des taiwanesischen Rating Boards Glauben, dann befindet sich Scribblenauts Showdown bei 5th Cell und Warner in Entwicklung. In der Vergangenheit wurden bereits einige Spiele durch einen solchen Eintrag im Rating Board Taiwans enthüllt, darunter unter anderem BlazBlue: Central Fiction, BioShock: The Collection und Teenage Mutant Ninja Turtles: Turtles in Manhattan.

Laut dem Eintrag wird es sich bei Scribblenauts Showdown wieder um ein "Puzzle-Spiel" handeln, das für Nintendo Switch, PS4 und Xbox One erscheinen wird. Eine offizielle Ankündigung von 5th Cell und Warner steht indes aber noch aus.

Eine gute Gelegenheit zur Enthüllung wäre sicherlich die in wenigen Stunden startende Veranstaltung "The Game Awards" in Los Angeles. Moderator und Veranstalter Geoff Keighley verspricht auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Weltpremieren. Damit sollen sowohl Spiele-Neuankündigungen als auch exklusive Trailer zu bereits angekündigten Projekten gemeint sein. Eine Trailer-Ankündigung zu einem neuen Scribblenauts-Spiel scheint also nicht ausgeschlossen zu sein.

Gegenüber Venturebeat verriet Keighley zuletzt zudem auch, dass "mindestens zwei Spiele (...) komplett neue Spielwelten (sind), die noch niemals zuvor jemand gesehen hat". Eines davon könnte dabei von Publisher THQNordic und dem Deutschen Studio Black Forest Games stammen. Diese haben vor wenigen Stunden eine Teaser-Website gestartet, die den Codenamen #Endless Winter trägt. Auf der Website läuft aktuell ein Countdown, der am 8.12 um 03:00 Uhr morgens (MEZ) enden wird.

Schreibe einen Kommentar:

1 Kommentare:


Falcon
vor 1 Woche | 0
Macht Sinn. Da ich die Teile eigentlich mag, sehr gerne.