Das Secret-of-Mana-Remake erhält eine Einzelhandelsversion

Nutzer-Story von Tobsen am 06. Dezember 2017

Das Ende August noch als Download-only-Titel angekündigte Remake von Secret of Mana wird auch im Westen auf Disc - für PlayStation 4 - erscheinen.

Am 25.8. dieses Jahres gab Square Enix bekannt, man plane ein Remake des SNES-JRPGs Secret of Mana für Steam, PS Vita und PS4 am 15.2.2018 zu veröffentlichen, allerdings in den USA und in Europa lediglich als Digitalversion. Für Japan war eine Retailversion vorgesehen, die so manchen Rollenspielfreund neidisch nach Fernost hat blicken lassen. Diese Blicke können nun wieder abgewandt werden, da - zumindest die PS4-Version - auch im Westen im Einzelhandel zu kaufen sein wird. Erfreulich: Am Release-Termin hat sich nichts geändert.

Das Remake wird eine 3D-Optik, einen neu arrangierten Soundtrack, vertonte Charaktere, Couch-Coop für bis zu drei Spieler, Gameplay-Verbesserungen und Party-Chat bereithalten. Der Kostenpunkt beläuft sich auf knapp 40€; wer möchte, kann das Spiel bei Amazon bereits vorbestellen. Abschließend darf natürlich ein Blick auf das Cover der Handelsversion nicht fehlen:

IYbccK640_som.JPG

Schreibe einen Kommentar:

4 Kommentare:


Pogo
vor 1 Woche | 0
Toll, toll, supertoll!

Farbi11
vor 1 Woche | 0
Gute Nachricht. Schade nur, dass sie sich kaum Mühe gemacht haben bei dem Spiel. Da wäre viel mehr drin gewesen. Und wenn sie die Alpha von der CD-Fassung von SoM als Rohmaterial genommen hätten, was hätte daraus für eine Granate werden können. So bleibe ich lieber beim Original.

Denios
vor 1 Woche | 0
ich will doch einfach nur Secret of Mana auf der Switch zocken, verdammte Axt! :( (in einer mir verständlichen Sprache)
Aber an sich nice, dass SquareEnix das hier auch Retail bringt. Immerhin. Besser wie nix.

McClane
vor 3 Tagen | 0
Die Switch packt das Spiel nicht.