Star Ocean: The Last Hope – 4K & Full HD Remaster erscheint im Westen

Nutzer-Story von Tobsen am 18. Oktober 2017

Square Enix gab heute bekannt, dass der vierte Teil der Sci-Fi-JRPG-Reihe Star Ocean in Form eines Remasters auf PlayStation 4 und PC (via Steam) im Westen erscheinen wird.

Die Star-Ocean-Reihe ist das Aushängeschild des japanischen Entwicklerstudios tri-Ace und mit The Last Hope erschien ursprünglich Anfang 2009 für Xbox 360 gefolgt vom (leicht erweiterten) PlayStation-3-Port im Februar 2010 der vierte Teil. Spieler, die die damaligen Releases verpasst oder einfach Lust auf ein neuerliches Eintauchen in den Sternenozean haben, können das Abenteuer nun ab dem 28. November 2017 in aufgehübschter Form (wieder)erleben - auf PCs und PS4-pro-Geräten in 4K-Auflösung, für Besitzer von Standard-PS4s in Full HD. Den japanischen Ankündigungstrailer findet ihr oben. Square Enix setzt den Preis des Spiels, das sowohl auf dem PC, als auch auf der PS4 lediglich digital erscheinen wird, in den USA mit knapp 21 Dollar an; von einer 1:1-Umrechnung in Euro kann vorerst ausgegangen werden.

Der Nachfolger und fünfte Teil - Star Ocean: Integrity and Faithlessness - kann hier gekauft werden klick!

Schreibe einen Kommentar:

3 Kommentare:


Denios
vor 4 Wochen | 0
oh, das mit dem "nur digital" hab ich gar nicht mitbekommen... naja egal, nen Zwanni hat man ja zur Hand

Tobsen
vor 4 Wochen | 0
Jo, das ist auch jedesmal für mich ein Wermutstropfen. Aber cool, dass S_E jetzt vermehrt ältere RPGs in sogar leicht verbesserter Form wieder verfügbar macht. Erst vor ein paar Wochen FF9, jetzt SO4. Gerne weiter so!
Denios
vor 4 Wochen | 1
das stimmt. jetzt bitte nur noch die (vor allem die westlichen) Switch-Spieler nicht vergessen!