Michel Ancel will neues Rayman-Spiel entwickeln

Von Tim Herrmann am 12. Oktober 2017

... hat dafür aber in den nächsten Jahren eigentlich überhaupt keine Zeit.

Manchmal braucht es einfach nur kleine Denkanstöße - so einen, wie ihn jetzt Michel Ancel bekommen hat, als er an einem Second-Hand-Laden vorbeischlenderte und eine lebensgroße Rayman-Statue entdeckte.

"Wir müssen ihn zurückbringen!"

Der französische Game-Designer nutzte die Chance für einen Instagram-Post: "Wir müssen ihn zurückbringen, für sein viertes Abenteuer. Lasst Helden nicht sterben!" Ancel scheint also vollmotiviert zu sein, das Ubisoft-Maskottchen wiederaufleben zu lassen.

Es gibt dabei nur einen Haken: Ancel, der mittlerweile sein eigenes Studio leitet und gar nicht mehr bei Ubisoft angestellt ist, hat überhaupt keine Zeit für ein neues Rayman-Projekt. Nicht nur arbeitet er im Auftrag von Ubisoft gerade an Beyond Good & Evil 2, sondern auch an einem eigenen Projekt: Wild.

Ein Projekt für die 20er-Jahre ...

Beyond Good & Evil 2, das Ancel nach jahrelanger Entwicklungshölle auf der diesjährigen E3 wieder präsentierte, wird frühestens 2018, wahrscheinlich aber eher 2019 oder 2020 fertig. Auch Wild ist ein so ambitioniertes Open-World-Projekt, dass es Ancel noch bis in die 20er-Jahre begleiten und beschäftigen wird. Erst danach, schreibt Ancel, könne er sich Rayman 4 widmen. Das Projekt ist also bislang nur eine Idee, ein Wunsch, und zeichnet sich realistisch noch nicht ab.

Das letzte Rayman-Hauptserienspiel, Rayman 3 - Hoodlum Havoc, erschien 2003 unter anderem für den Nintendo GameCube. Rayman 4 sollte eigentlich schon 2006 für Wii auf den Markt kommen, wurde dann aber zu Rayman Raving Rabbids - später emanzipierten sich die Rabbids und wurden vom Kameo zum Protagonisten. Die letzten 2D-Ableger, Origins und Legends, waren zwar ausgezeichnete Spiele, in Ancels Augen jedoch offenbar keine Ableger der Hauptserie - entsprechend scheint Ancel sich für ein neues Rayman-Spiel wieder einen 3D-Platformer vorzustellen.

Schreibe einen Kommentar:

5 Kommentare:


Buttergebäck
vor 1 Monat | 0
Ich weiß noch wie ich als Kind sehr viel Rayman 2 auf dem N64 gespielt habe. Kann mich gar nicht mehr so gut dran erinnern, aber es war schon sehr schräg und bombastisch inszeniert. Ancel und Rayman gehören einfach zusammen, dieses Spiel ist der beste Beleg dafür. Dementsprechend freuen würde es mich, wenn er sich seinen Wunsch irgendwann erfüllen kann.

the_Metroid_one
vor 1 Monat | 0
Schön, dauert aber noch ewig. Aber gut zu wissen, dass er Rayman nicht komplett aufgegeben hat.

urmel64
vor 1 Monat | 1
Zeit hat man nicht, Zeit nimmt man sich

Tobsen
vor 1 Monat | 1
Es ist nicht die Zeit, die dich ändert, sondern die Menschen, denen du in dieser Zeit begegnest.

the_Metroid_one
vor 1 Monat | 0
Was ist denn hier wieder los ^^