Games im Oktober 2017

Von Nico Zurheide am 02. Oktober 2017

Der aufregendste Monat des Jahres? Hier eine Auswahl der interessantesten Releases im prall gefüllten Oktober.

Hinweis: In dieser Story verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr über diese Links bestellt, erhält NplusX eine kleine Provision. Euch als Kunden entstehen dabei keinerlei Nachteile. Unsere redaktionelle Berichterstattung bleibt von diesem Modell unbeeinflusst.

Super Mario Odyssey (27. Oktober)

Nach nicht nur einem, nicht nur zwei, sondern gleich drei Anspielberichten und diversen weiteren Artikeln zu Marios neuster Reise hier auf NplusX wird es nun wirklich höchste Zeit, dass die Nintendo Switch den zweiten exklusiven Hochkaräter in ihre virtuelle Ludothek aufnimmt. Wenn Mario gegen Ende dieses Monats auf wohl enorm vielen Switch-Konsolen durch bunte Welten - und New Donk City - hüpft, verwandelt er sich dabei dank seines neuen Kumpanen Cappy in alle möglichen Dinge, von Straßenpoller bis T-Rex. Und keine Sorge: Trotz der bereits umfangreichen Coverage werdet ihr hier natürlich pünktlich mit einem Test zum 3D-Platformer versorgt. Super Mario Odyssey erscheint exklusiv für Nintendo Switch.

Mittelerde: Schatten des Krieges (10. Oktober)

Monolith Productions brachte 2014 mit Mittelerde: Mordors Schatten das erfolgreichste Herr-der-Ringe-Spiel aller Zeiten heraus und führte nebenbei das revolutionäre Nemesis-System ein. Dieses erlaubt durch den direkten Einfluss der Aktionen des Spielers auf die Entwicklung der NPC-Charaktere eine in jedem Spieldurchlauf stark individualisierte Geschichte. Um die Personalisierung weiter voranzutreiben, entfernt man sich vom Hack-and-Slash-Gameplay des Vorgängers und geht eher in Richtung Action-RPG, außerdem lassen sich zwei NPCs vom alten Spiel ins neue übertragen. Die Story wird dabei nahtlos weitererzählt. Mittelerde: Schatten des Krieges erscheint für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Assassin's Creed Origins (27. Oktober)

Nach dem überaus mäßigen Syndicate-Teil nahm Ubisoft die langjährige Kritik der Spielerschaft an und gönnte der großen Spieleserie in 2016 eine Pause. Diese hat, so sieht es nach Trailern, Gameplay und Anspielberichten aus, der Assassinensaga offensichtlich gut getan. Im neusten und inzwischen zehnten Teil geht es nach Ägypten und - wie der Name des Titels schon andeutet - zu den Wurzeln der Assassinenbewegung. Die offene Spielwelt kann direkt von Beginn an nach Belieben erkundet werden, außerdem wurde das viel kritisierte Kampfsystem komplett überarbeitet. Ob sich die Pause denn auch wirklich ausgezahlt hat, werden wir erfahren können, wenn Assassin's Creed Origins auf PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheint.

Wolfenstein 2: The New Colossus (27. Oktober)

Den zehnten Serienteil bekommt auch Bethesdas Shooter-Klassiker Wolfenstein spendiert. Er ist ein direkter Nachfolger zu MachineGames' Wolfenstein: The New Order, das bei seinem Release 2014 vor allem für dessen Kampfsystem und die erzählte Geschichte gelobt wurde. Im neuen Teil geht es im Jahr 1961 um eine Widerstandsgruppierung im von den Nationalsozialisten besetzten Nordamerika, die Freiheitskämpfer wollen eine Revolution anzetteln und die Eroberer vertreiben. Eine der wenigen bekannten Neuerungen ist die Möglichkeit, zwei Waffen gleichzeitig zu tragen. Aber auch bei Spielen gilt doch: Never change a running system. Wolfenstein 2: The New Colossus erscheint für PC, Xbox One, PlayStation 4 und 2018 für Nintendo Switch.

ELEX (17. Oktober)

Piranha Bytes arbeitete bisher an zwei RPG-Serien: Gothic und Risen, beide besaßen ein Fantasy-Setting. Mit ELEX soll jetzt alles anders werden, denn es ist ein Rollenspiel mit postapokalyptischem Science-Fiction-Setting. Natürlich wollen die deutschen Entwickler sich weiterhin ihrer Stärken in Sachen Storytelling und Dialoge besinnen. Das Spiel ist auf dem Planeten Magalan angesiedelt, der vor 160 Jahren von einem Meteoriteneinschlag stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Durch die Katastrophe bildete sich das namensgebende Material Elex, das auf dem Planeten eine wichtige Rolle beim Handel einnimmt. ELEX erscheint für PC, Xbox One und PlayStation 4.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe (17. Oktober)

Das zweite Rollenspiel aus der Feder der South-Park-Macher Trey Parker und Matt Stone besitzt auf Englisch („The Fractured but Whole“) wie auf Deutsch einen wunderschönen Beinamen. Das RPG von Ubisoft San Francisco bleibt dem Vorgänger treu und persifliert gängige Methoden aus Videospielen, ohne dabei das eigene Gameplay zu vernachlässigen - dieses wird wieder klassisch rundenbasiert stattfinden. Aus dem alten Fantasysetting wird ein Superheldensetting und aus nur vier wählbaren Spielklassen werden hier zwölf. Wer den Vorgänger nicht kennt, muss sich übrigens keine Sorgen machen: Da der Release des neuen Rollenspiels verschoben wurde, enthält jede Kopie des Titels auch einen Downloadcode für „Der Stab der Wahrheit“. South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe erscheint für PC, Xbox One und PlayStation 4.

The Evil Within 2 (13. Oktober)

Freitag, der 13. - der perfekte Tag für den Release eines Horrorspiels. Resident-Evil-Erfinder Shinji Mikami gab die Rolle des Directors, die er beim Erstling noch selbst übernahm, an John Johanas weiter, fungiert beim neuen Titel aber noch als Produzent. In dem Sequel schlüpfen Spieler wieder in die Rolle des Detektivs Sebastian Castellanos, der drei Jahre nach den Ereignissen aus The Evil Within ein Lebenszeichen seiner totgeglaubten Tochter erhält. Die Story soll weniger Logikbrüche als die des Vorgängers enthalten und so leichter nachzuvollziehen sein. Gleichzeitig wurden die einzelnen Spielabschnitte deutlich vergrößert, um zu genauer Erkundung einzuladen. The Evil Within 2 erscheint für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Was gibt es noch? In AER: Memories of Old gibt es eine besondere Open-World-Entdeckungsreise, in der der Protagonist sich jederzeit in einen Vogel verwandeln kann. Das Spiel erscheint am 25. Oktober für PC, Xbox One und PlayStation 4. Battle Chasers: Nightwar ist ein Indie-JRPG, das auf der gleichnamigen Comicreihe basiert und an dem unter anderem Entwickler der Darksiders-Reihe mitgewirkt haben. Rundenbasierte Kämpfe und eine atmosphärische Spielwelt gibt es ab dem 03. Oktober auf PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch. Mit Age of Empires - Definitive Edition ist Microsoft auf der diesjährigen E3 eine Überraschung gelungen. Die Neuauflage des Echtzeitstrategieklassikers erscheint am 19. Oktober exklusiv für PCs mit Windows 10.

Ubisoft bringt seine alljährliche Tanzorgie - wahrscheinlich mit kleinen Verbesserungen - als Just Dance 2018 am 26. Oktober für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4, PlayStation 3, Nintendo Switch, Wii U und Wii. Nights of Azure 2: Bride of the New Moon ist ein düsteres JRPG, das sich in einer westeuropäischen Stadt des 19. Jahrhunderts abspielt. In dem Action-RPG darf man ab dem 27. Oktober auf PC, PlayStation 4, PS Vita und Nintendo Switch auf Dämonenjagd gehen. Und dann wäre da noch die inzwischen jährlich erscheinende Rennspielserie aus dem Hause Microsoft: Forza Motorsport 7 beinhaltet über 700 Autos und 32 Strecken, es erscheint am 03. Oktober für Windows-10-PCs und Xbox One.

Hier geht es zu den Games im September 2017.

Schreibe einen Kommentar:

5 Kommentare:


Matthew1990
vor 2 Monaten | 0
Ich bin froh, dass Wolfenstein II für die Switch erst 2018 kommt.
Diesen Monat kommt schon Super Mario Odyssey und Fire Emblem Warriors.
Dazu bin ich noch immer mit The Binding of Isaac und Splatoon 2 gut beschäftigt.

Denios
vor 2 Monaten | 0
Fire Emblem Warriors!!!
Irgendwie doof, dass Nintendo zwei so coole Spiele nur mit ner Woche Abstand bringt. Im September hätte sich FEW besser gemacht, so wird es etwas im Schatten von Odyssey untergehen, befürchte ich. Ich kann mir wahrscheinlich auch nicht beide Day One holen und muss FEW dann irgendwann nachholen

Dr_Lobster
vor 2 Monaten | 0
Wurde die Switch-Version von Battle Chasers nicht auf unbestimmte Zeit verschoben?

Tobsen
vor 2 Monaten | 1
Wie immer eine saubere Liste, leider hast du Fire Emblem Warriors, Gran Turismo Sport, Yomawari: Midnight Shadows, Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen, Story of Seasons: Trio of Towns und Culdcept Revolt vergessen.

the_Metroid_one
vor 2 Monaten | 0
Guter Monat mit 2 guten Spielen von Nintendo, auch wenn alle relevante Multiplattform-Titel wie immer fehlen.